Yoga4You für dich - Hier und Jetzt - Kerstin Warmbold

Hypnose - die Kraft des Unbewussten

Viele verbinden mit dem Begriff der Hypnose etwas Magisches. Von der Hypnose geht eine gewisse Faszination aus. Bilder von Hypnoseshows und Hypnotiseure mit starrem Blick, die Angst davor, manipuliert zu werden, verzerren jedoch häufig die objektive Vorstellung.

Die Hypnose ist ein esoterikfreies Verfahren und so alt, wie die Menschheit selbst. Die Trance ist ein ganz natürlicher Zustand, den wir auch aus dem Alltag kennen. Trance entsteht oft bei monotonen Tätigkeiten. Wer kennt nicht das Gefühl, bei eintönigen Autofahrten am Ziel angekommen, zu überlegen, wie man eigentlich dorthin gekommen ist. Oder vertieft in ein gutes Buch die Zeit um sich herum vergisst.

In einer Hypnose wird der Klient in Trance geführt. Die Aufmerksamkeit wird nach innen gelenkt, aber die Umwelt wird weiterhin wahrgenommen. Deswegen kann sich der Klient auch nach der Hypnose an alles erinnern und er hat auch immer die Möglichkeit, die Trance zu jedem Zeitpunkt wieder zu beenden.

Damit ein Ziel erfolgreich verwirklicht werden kann, ist es erforderlich, dass das Bewusste und das Unbewusste denselben Weg verfolgen. Dabei kann die Hypnose mit Hilfe von tiefer Entspannung, Sprachbildern, Metaphern, inneren Bildern helfen - wohltuend, schnell und effektiv.

Ziele, die mit Hilfe der Hypnose erreicht werden können sind z. B.

  • Stressbewältigung/ -reduzierung
  • Selbstbewusstsein / Selbstfindung
  • Raucherentwöhnung
  • Prüfungsvorbereitung

und viele mehr.

Hypnose kann weiterhin hilfreich sein bei

  • Ängsten
  • Trauer
  • Selbstwertproblemen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen

und mehr.

Sprechen Sie mich an. Gern möchte ich Sie begleiten auf Ihrem persönlichen Weg, um Ihre Ziele erfolgreich zu verwirklichen.